Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation
Jan 2019

Neujahresfeier

Es war das, was man einen schönen Abend nennen kann: harmonischer Austausch, anregende Gedanken zu einem weiteren gemeinsamen Sanghajahr, liebevolle Speisen und zum Schluss ein wunderschönes Lied von Ingeborg und ein ebenso beeindruckender Origami-Kranich von Jisan. Nun können wir gut schwingen, sicher fliegen und vor allem: heil ankommen.
Herzlich willkommen in Musanji 2019!
 
Gassho,
Juen
 
 
 
Neujahrsmorgen
 
Niedrigwasser, Sturmwind aus Südwest,
wolkendüstrer Himmel.
 
Am Wassersaum im Schlamm -
Vergessenes aus Jahrhunderten:
viele Scherben, rundgewaschene Ziegel,
ein Knopf, ein Rest vom Netz, Verrostetes...
 
Da bringt ein Sonnenstrahl
die Spuren der Zeit
kurz zum Leuchten -
 
Stille und Frieden mitten im Sturm,
das wünsche ich uns für 2019
 

von Verena


 unnamed
 
 
Schon am morgen
senkt sich Nebel
über den letzten Tag des Jahres
wie eine tröstende Arznei
infundiert er unser Land
und verdimmt
mit versöhnlicher Geste
was windschief hängt und roh
was litt und sehnte
was einfach nicht zu finden war
 
Um spätabends
die Bühne zu bereiten
für den neuen Vorhang
obgleich wir alle wussten
was dahinter liegen würde
und was nicht.
 

von Juen





unnamed




Comments