Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation

Rohatsu

Unser neunter Rohatsu-Sesshin ging diese Woche zu Ende. 
Wie immer, webte Musanji einen feinen Mantel über die neun tapfereren Berge des Nordens.
Wie immer, wurde unser Tagesablauf von Gongs und Glocken bestimmt. Wie immer, hatten wir Glück mit dem Wetter und konnten unsere Gelenke vormittags etwas im Garten bewegen. Wie immer, rückte Musanji uns alle in eine andere Zeit.
Und wie immer, war es irgendwie traurig und freudig zugleich, als wir einander wieder anblickten und die Worte erneut purzelten.

Vielen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben!

Gassho,
Juen und Nanzan


P1020660-4


blog comments powered by Disqus